Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.05.2006

Einer für alle Lagen

Detlef Scholz
Sony Europe hat den externen DVD-RAM-kompatiblen Brenner "DRX-820UL" angekündigt. Er kann sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Lage betrieben werden.

Von Detlef Scholz

Der DVD-Brenner eigne sich aufgrund seines geringen Platzbedarfs besonders für den gemeinsamen Einsatz mit Notebooks und Kompakt-PCs, teilte Sony mit. Beim Wiederbeschreiben von DVD-RAM-Medien erzielt er eine fünffache Geschwindigkeit. Er verarbeitet alle DVD+R/RW- und DVD-R/RW-Medien, einschließlich der neuesten wiederbeschreibbaren Double- und Dual-Layer-DVDs. Die Speicherkapazität einer einseitigen Dual-Layer-DVD liegt bei 8,5 Gigabyte.

Bei DVD+R-DL-Medien erreicht der DRX-820UL ein achtfaches Brenntempo, bei DVD-R-DL-Medien ist die Geschwindigkeit sechsfach und bei Single-Layer DVD*R-Discs 16fach. Wiederbeschreibbare DVDs können mit achtfacher (DVD+RW) beziehungsweise sechsfacher (DVD-RW) Geschwindigkeit gebrannt werden. Das Brennen von CDs erledigt das Laufwerk mit 48fachem Tempo. Das Modell weist damit die gleichen Leistungsdaten auf wie die interne Version DRU-820A.

Der DRX-820UL kann wahlweise über eine Highspeed-USB-2.0- oder eine IEEE1394-Schnittstelle (Firewire) an jeden Kompakt- PC beziehungsweise jedes Notebook angeschlossen werden. Zum Lieferumfang gehört auch die Nero-Software-Suite mit Bonus-Tools für das DVD-Authoring, die Audiobearbeitung und das Erstellen von DVD-Backups. Das Gerät ist ab Mai 2006 für etwa 139 Euro (UVP) erhältlich.