Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.06.2007

Einsparvolumen Telekom-Auslagerung p.a. 650-750 Mio EUR-Kreise

BAD NEUENAHR (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG, Bonn, zielt mit der Auslagerung von 50.000 Beschäftigten nach Angaben aus verhandlungsnahen Kreisen ab 2010 auf ein jährliches Einsparvolumen zwischen 650 Mio und 750 Mio EUR. Das erfuhr Dow Jones Newsires am Mittwoch von einer mit den Vorgängen vertrauten Person.

BAD NEUENAHR (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG, Bonn, zielt mit der Auslagerung von 50.000 Beschäftigten nach Angaben aus verhandlungsnahen Kreisen ab 2010 auf ein jährliches Einsparvolumen zwischen 650 Mio und 750 Mio EUR. Das erfuhr Dow Jones Newsires am Mittwoch von einer mit den Vorgängen vertrauten Person.

Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger hatte zuvor bei der Bekanntgabe des Kompromisses mit der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di lediglich gesagt, die Telekom liege mit ihren Einsparungen "gut im Zielkorridor" von 500 Mio bis 900 Mio EUR.

Webseite: http://www.telekom3.de

-Von Stefan Mechnig, Dow Jones Newswires, +49 (0) 69 29 725 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mim/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.