Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.2007

EMCs Content-Management-Lösung

Ab sofort vertreibt Orchestra als Distributor die neue Version der Content-Management-Lösung „ApplicationXtender“ von EMC im deutschen Markt. Mit der Aufnahme der Documentum-Lösung „ApplicationXtender 5.3“ in ihr eigenes Portfolio möchte Orchestra die Lücke in ihrem Angebot schließen. Mit diesen EMC-Pro-dukten will der VAD ferner seinen Partnern ein komplettes Angebot an Content-Management- und Storage Competence-Lösungen unterbreiten. Zur Markteinführung der EMC-Documentum-Software in Deutschland hat Orchestra ein vierstufiges Ausbildungsmodell für Partner entwickelt. Zudem bauen die Münchner ihr dafür zuständiges Team auf und übernehmen Consulting, Support und Maintenance für ApplicationXtender.

ApplicationXtender 5.3 ist modular aufgebaut und leicht an Kundenbedürfnisse anpassbar; gleichzeitig lässt sich die Software laut EMC innerhalb von 24 Stunden implementieren. Mit dieser Software von EMC sollen sich sämtliche im Unternehmen vorhandenen Dokumenten, Dateien und sonstigen Informationen einfach speichern und organisieren lassen. Der Zugriff auf diese Inhalte ist danach von Windows-Clients aus oder im Browser möglich.

Dr. Ronald Wiltscheck