Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.07.2009

EU und Microsoft verhandeln über Kartellkompromiss - Bloomberg

BRÜSSEL (Dow Jones)--Vertreter der Europäischen Kommission und des Softwarekonzerns Microsoft verhandeln offenbar über einen Kompromiss zur Beilegung von zwei noch anhängigen Kartellverfahren. Ziel sei es zu einer Einigung zu gelangen, bevor EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes Ende dieses Jahres ihr Amt verlässt, sagten vier mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Bloomberg News.

BRÜSSEL (Dow Jones)--Vertreter der Europäischen Kommission und des Softwarekonzerns Microsoft verhandeln offenbar über einen Kompromiss zur Beilegung von zwei noch anhängigen Kartellverfahren. Ziel sei es zu einer Einigung zu gelangen, bevor EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes Ende dieses Jahres ihr Amt verlässt, sagten vier mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Bloomberg News.

Bei den Verhandlungen gehe es um Verfahren im Zusammenhang mit dem Internet-Browser sowie den Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen von Microsoft. Die Gespräche befänden sich jedoch noch am Anfang, heißt es in dem Bericht. Die EU hat gegen Microsoft bereits Kartellbußen von mehr als 2 Mrd USD verhängt.

Sprecher der EU-Kommission und von Microsoft wollten den Bericht nicht kommentieren.

Webseite: http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=20601085&sid=ay35nJkEoMio DJG/DJN/has/rio Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.