Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


29.11.2007

euro adhoc: centrotherm photovoltaics AG / Quartals- und Halbjahresbilanz / centrotherm photovoltaics präsentiert Neun-Monats-Bericht und hebt Ergebnisprognose an

centrotherm photovoltaics AG / Quartals- und Halbjahresbilanz

=------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- 29.11.2007 - Starke Zuwächse im Auftragsbestand - Umsatz und Ergebnis steigen in den ersten neun Monaten - Ergebnisprognose für 2007 angehoben Blaubeuren, 29. November 2007 - Die centrotherm photovoltaics AG konnte in den ersten neun Monaten 2007 Auftragsbestand, Umsatz und Ergebnis deutlich steigern*. Mit 326 Mio. Euro zum 30. September 2007 und aktuell 402 Mio. Euro wurde ein starker Zuwachs im Auftragsbestand erzielt. Der Konzernumsatz stieg auf 91,7 Mio. Euro in den ersten neun Monaten 2007 (Vorjahr: 40,6 Mio. Euro). Der Anteil internationaler Kunden insbesondere aus dem asiatischen Raum konnte weiter ausgebaut werde: 71,2% der Umsätze wurden in Asien erzielt, 23,0% in Deutschland und 5,8% im übrigen Europa und dem Rest der Welt. Entscheidende Kennzahl zur Beurteilung der Geschäftslage von centrotherm photovoltaics ist die Gesamtleistung, da diese auch die Veränderung der unfertigen Erzeugnisse und Leistungen enthält. Die Gesamtleistung erhöhte sich in den ersten neun Monaten 2007 auf 100,3 Mio. Euro (9M 2006: 41,7 Mio. Euro). Das EBIT (Operatives Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern) stieg in den ersten neun Monaten 2007 auf 11,9 Mio. EUR (9M 2006: 4,3 Mio. EUR). Das Konzernergebnis betrug in den ersten neun Monaten 2007 7,2 Mio. Euro (9M 2006: 2,7 Mio. Euro). Das starke Wachstum des Konzerns spiegelt sich auch in der gestiegenen Mitarbeiterzahl wider. Zum 30. September 2007 beschäftigte centrotherm photovoltaics 143 Mitarbeiter. centrotherm photovoltaics rechnet in den nächsten Monaten mit einem weiterhin sehr positiven Branchenumfeld und durchschnittlichen Marktwachstumsraten im Rahmen der Expertenschätzungen von rund 30% p.a. Auf der Basis der aktuellen Zahlen und der anhaltend guten Geschäftsentwicklung erwartet der Vorstand für das Gesamtjahr 2007, dass der im Rahmen des Börsengangs prognostizierte Umsatz und Konsensus der Analysten von 142 Mio. Euro sowie die EBIT-Prognose übertroffen werden. Der Zwischenbericht zum 30. September 2007 steht auf der Internetseite der centrotherm photovoltaics AG (www.centrotherm-pv.de) im Bereich Investor Relations zum Download bereit. * Die Vergleichbarkeit der Finanzangaben im Berichtszeitraum 2006 und 2007, insbesondere der Neun-Monats-Zahlen, ist aufgrund mehrerer Aspekte eingeschränkt. Ende der Mitteilung euro adhoc 29.11.2007 09:00:07 =-------------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.