Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

F-Secure Partner-Gipfel-Treff 2015


18.08.2015 - 

Finnische Prominenz am Wilden Kaiser

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Bereits zum 9. Mal trafen sich die F-Secure-Top-Partner im österreichischen Luxus-Hotel Stanglwirt in Tirol.
Die ersten F-Secure-Partner trafen bereits am Vorabend an, und sie genossen das schöne Wetter bei einem gemütlichen Get-together, um sich für die nächsten zwei Tage einzustimmen.
Die ersten F-Secure-Partner trafen bereits am Vorabend an, und sie genossen das schöne Wetter bei einem gemütlichen Get-together, um sich für die nächsten zwei Tage einzustimmen.
Foto: F-Secure

Einige F-Secure-Partner trafen bereits am Vorabend an, und sie genossen das schöne Wetter bei einem gemütlichen Get-together, um sich für die nächsten zwei Tage einzustimmen. Diese waren wieder vollgepackt mit Keynotes, Workshops und Networking-Pausen. Auch Preise wurden vergeben.

Den F-Star-Award erhielt Thorsten Wabnitz von Wabnitz IT - direkt aus den Händen des F-Secure-CEOs Christian Fredrikson. Dieser zeigte in seiner Keynote "F-Secure Quo vadis" auf, wo F-Secure heute steht und in welche Richtung sich der Security-Anbieter in den kommenden Jahren entwickeln wird. Chief Research Officer Mikko Hypönnen präsentierte in seinem beeindruckenden Vortrag alles Wichtige zum Thema "Cyber Threats".

Deutschlandchef Klaus Jetter stellte auf dem F-Secure-Partner-Gipfel im Wilden Kaiser die neue Partner Incentives vor, um die sich F-Secure-VARs noch bis Ende 2015 bewerben können: Der erste Preis - eine F-Secure-Edition des Smart - geht an den Partner, der bis Ende das Jahres das größten Neukundenvolumen aufweisen kann. Der zweiten Preis, ein Smart-TV, geht an den Partner mit der größten prozentualen Umsatzsteigerung im Neukundenbereich. Und der dritte Preis, das sind zwei Tickets für ein beliebiges FC Bayern Bundesliga-Heimspiel, geht an den Partner, der die meisten Neukunden bis Jahresende gewinnen kann. (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!