Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.2010

Fitch hebt Ausblick für ThyssenKrupp-Rating auf "stabil" an

FRANKFURT (Dow Jones)--Fitch Ratings hat den Ausblick für das Rating der ThyssenKrupp AG auf "stabil" von "negativ" angehoben. Die Ratingagentur begründete den Schritt am Freitag mit der im bisherigen Jahresverlauf starken Entwicklung bei dem in Duisburg und Essen ansässigen DAX-Unternehmen.

FRANKFURT (Dow Jones)--Fitch Ratings hat den Ausblick für das Rating der ThyssenKrupp AG auf "stabil" von "negativ" angehoben. Die Ratingagentur begründete den Schritt am Freitag mit der im bisherigen Jahresverlauf starken Entwicklung bei dem in Duisburg und Essen ansässigen DAX-Unternehmen.

Fitch gehe inzwischen nicht mehr von einer tiefen und langwierigen globalen Rezession aus. Diese Annahme sei für den bisher negativen Ausblick ausschlaggebend gewesen. Unsicherheit bestehe allerdings hinsichtlich der Stahlnachfrage im vierten Quartal 2010 und danach. Fraglich sei auch, inwieweit ThyssenKrupp Rohstoffpreissteigerungen an die Kunden weitergeben könne.

Das langfristige Emittentenausfallrating (IDR) sowie das Rating der vorrangigen unbesicherten Anleihen bestätigte Fitch mit "BBB-". Das kurzfristige IDR liege unverändert bei "F3".

Webseite: www.fitchratings.com DJG/bam/has

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.