Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.05.2009

FMC: Ermittlungen gegen US-Töchter eingestellt

BAD HOMBURG (Dow Jones)--Die mehrjährigen Ermittlungen der US-Justiz des Eastern District in New York gegen die nordamerikanischen Töchter der Fresenius Medical Care AG & Co KGaA (FMC) wurden eingestellt. Wie der Bad Homburger Konzern am Mittwoch mitteilte, werden keinerlei Maßnahmen gegen FMC oder deren US-Tochterunternehmen ergriffen. Dies gelte insbesondere für die Spectra Renal Laboratories und die Renal Care Group Inc (RCG), die im März 2006 mit FMC fusionierte.

BAD HOMBURG (Dow Jones)--Die mehrjährigen Ermittlungen der US-Justiz des Eastern District in New York gegen die nordamerikanischen Töchter der Fresenius Medical Care AG & Co KGaA (FMC) wurden eingestellt. Wie der Bad Homburger Konzern am Mittwoch mitteilte, werden keinerlei Maßnahmen gegen FMC oder deren US-Tochterunternehmen ergriffen. Dies gelte insbesondere für die Spectra Renal Laboratories und die Renal Care Group Inc (RCG), die im März 2006 mit FMC fusionierte.

"Weder gegen Fresenius Medical Care noch gegen RCG werden Bußgelder oder sonstige Strafen verhängt, noch fordern die Ermittler Änderungen der Unternehmensrichtlinien oder Geschäftspraktiken der Gesellschaften", heißt es in der Mitteilung weiter. Die im Jahr 2004 eingeleiteten Ermittlungen standen im Zusammenhang mit bestimmten Tests und Vitamintherapien für Dialyse-Patienten.

Webseite: http://www.fmc-ag.com DJG/pal/smh Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.