Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.2010

FMC übernimmt Peritonealdialyse-Geschäft von Gambro

26.08.2010
BAD HOMBURG (Dow Jones)--Der Bad Homburger Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) weitet seine Aktivitäten im Bereich der Heimdialyse in Europa sowie in der Region Asien-Pazifik aus. Dazu übernimmt der DAX-Konzern das Peritonealdialyse-Geschäft von Gambro. Nach Abschluss werde die Akquisition jährlich rund 60 Mio USD zum Umsatz des Konzerns beitragen und sich bereits im kommenden Jahr positiv auf das Konzernergebnis auswirken, teilte FMC am Donnerstag weiter mit.

BAD HOMBURG (Dow Jones)--Der Bad Homburger Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) weitet seine Aktivitäten im Bereich der Heimdialyse in Europa sowie in der Region Asien-Pazifik aus. Dazu übernimmt der DAX-Konzern das Peritonealdialyse-Geschäft von Gambro. Nach Abschluss werde die Akquisition jährlich rund 60 Mio USD zum Umsatz des Konzerns beitragen und sich bereits im kommenden Jahr positiv auf das Konzernergebnis auswirken, teilte FMC am Donnerstag weiter mit.

"Der Ausbau unserer Position im Bereich der Heimdialyse ist ein wesentliches Element unserer Wachstumsstrategie. Dabei spielt die Peritonealdialyse eine wichtige Rolle", sagte Vorstandsvorsitzender Ben Lipps.

Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA versorgt nach eigenen Angaben derzeit mehr als 190.000 Hamodialyse-Patienten und über 37.000 Peritonealdialyse-Patienten auf der ganzen Welt. Rund 11% der Dialysepatienten weltweit erhalten eine Peritonealdialyse-Therapie. Ihre Zahl sei im vergangenen Jahr um über 6% auf rund 203.000 gestiegen.

Gambro ist den weiteren Angaben zufolge der weltweit drittgrößte Anbieter im Bereich Peritonealdialyse (PD) und versorgt derzeit über 4.000 PD-Patienten in mehr als 25 Ländern mit Schwerpunkten im asiatisch-pazifischen Raum und in Europa. Die Übernahme bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden und der Einigung mit den Arbeitnehmervertretungen in einigen Ländern.

Webseite: www.fmc-ag.com DJG/ebb/cbr

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.