Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.2009

France Telecom will auch 2010, 2011 Cashflow von 8 Mrd EUR generieren

BARCELONA (Dow Jones)--Die France Telecom SA will nicht nur in diesem Jahr, sondern auch 2010 und 2011 weiter einen freien Cashflow von 8 Mrd EUR generieren. Finanzvorstand Gervais Pellissier sagte am Mittwoch auf einer Konferenz im spanischen Barcelona, er mache sich keine Sorgen darüber, dieses Niveau halten zu können. Es sei allerdings schwierig, den freien Cashflow darüber hinaus zu steigern.

BARCELONA (Dow Jones)--Die France Telecom SA will nicht nur in diesem Jahr, sondern auch 2010 und 2011 weiter einen freien Cashflow von 8 Mrd EUR generieren. Finanzvorstand Gervais Pellissier sagte am Mittwoch auf einer Konferenz im spanischen Barcelona, er mache sich keine Sorgen darüber, dieses Niveau halten zu können. Es sei allerdings schwierig, den freien Cashflow darüber hinaus zu steigern.

Bis Ende 2011 wolle der Pariser Telekomkonzern Geldmittel in Höhe von 1,5 Mrd EUR einsparen. Je nachdem, wie schnell diese Vorgabe erreicht werde, könnte dies bei der Erreichung der Cashflow-Ziele für 2010 und 2011 helfen, so Pellissier weiter.

France Telecom halte zudem an ihrer Dividendenpolitik fest und wolle 45% des freien Cashflows an ihre Aktionäre ausschütten. Die Auszahlung von 1,40 EUR je Aktie sei der Boden, sagte der Finanzvorstand. Aufgrund der Wirtschaftskrise sei es aber schwierig, die Dividende im kommenden Jahr zu steigern. Er hoffe jedoch, dass sich die allgemeinen Wirtschaftsbedingungen verbessern und den Konzern in die Lage versetzen, nach 2011 die Ausschüttung an seine Aktionäre wieder Schritt für Schritt zu erhöhen.

Im Hinblick auf das kommende Jahr blieb Pellissier vorsichtig. Eine Prognose über die Geschäftsentwicklung in den nächsten Monaten sei schwierig. Dennoch rechne er nicht mit einer weiteren Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage. Die Kundennachfrage dürfte sich kurzfristig erholen.

Webseite: www.francetelecom.com -Von Ruth Bender, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/sha/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.