Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.10.2009

freenet verkauft Customer Care Standort Kiel an adm Group

FRANKFURT (Dow Jones)--Die freenet AG hat mit der adm Group den Verkauf der freenet Customer Care GmbH (fCC) mit Sitz in Kiel vereinbart. Die Geschäfte der fCC als Call-Center-Dienstleister in der Telekommunikationsbranche würden im bisherigen Umfang durch adm weitergeführt, teilte freenet mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Transaktion muss noch vom Kartellamt genehmigt werden.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die freenet AG hat mit der adm Group den Verkauf der freenet Customer Care GmbH (fCC) mit Sitz in Kiel vereinbart. Die Geschäfte der fCC als Call-Center-Dienstleister in der Telekommunikationsbranche würden im bisherigen Umfang durch adm weitergeführt, teilte freenet mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Transaktion muss noch vom Kartellamt genehmigt werden.

Nach dem Verkauf des freenet-Breitbandgeschäfts an United Internet und dem daraus resultierenden Wegfall des Auftragsvolumens im Call Center habe freenet nun eine zukunftsträchtige Lösung zur wirtschaftlichen Absicherung des Customer-Care Standortes Kiel gefunden. "Ein Verbleib im Konzern hätte keine hundertprozentige Auslastung der fCC und somit keine Sicherheit für den Erhalt der Arbeitsplätze gegeben", erklärte freenet-Vorstand Joachim Preisig.

Webseite: www.freenet.ag DJG/phg/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.