Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.12.2014 - 

Bilder und Daten durchgesickert

Galaxy A7 wird flachstes Samsung-Smartphone

Mit dem Galaxy A7 wird Samsung vermutlich in Kürze das dritte Modell der Galaxy-A-Smartphone-Serie vorstellen. Erste Details zu dem Android-Smartphone mit Metallgehäuse sind bereits durchgesickert: Das Galaxy A7 wird groß, aber gleichzeitig flacher als alle anderen bisherigen Samsung-Smartphones.
Das Samsung Galaxy A7 zeigt sich bereits auf der Website der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA.
Das Samsung Galaxy A7 zeigt sich bereits auf der Website der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA.
Foto: Screenshot TENAA

Das Galaxy A7 wird das bislang flachste Smartphone des südkoreanischen Herstellers Samsung sein und zugleich ein großes Display bieten. Das zeigen Dokumente auf den Websites der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA sowie der amerikanischen Kommunikationsbehörde FCC. Laut TENAA-Angaben wird das Gehäuse des neuen Smartphone-Modells von Samsung nur 6,3 Millimeter dick sein und das AMOLED-Display 5,5 Zoll in der Diagonale messen sowie die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bieten.

Weitere Features des Samsung Galaxy A7 sind der 64-Bit-fähige Octa-Core-ProzessorSnapdragon 615 von Qualcomm mit 1,5 GHz, ein 2 GB großer Arbeitsspeicher, 16 GB interne Speicherkapazität, eine 13-Megapixel-Kamera und LTE-Unterstützung. Als Betriebssystem ist auf dem neuen Smartphone-Modell vorerst Android 4.4.4 Kitkat installiert.

Aufgrund der Leaks wird damit gerechnet, dass Samsung das Galaxy A7 (SM-A700) in Kürze offiziell präsentieren wird. Das Gerät ist nach dem Galaxy A3 und dem Galaxy A5, die bereits Ende Oktober vom Hersteller vorgestellt wurden, das dritte Smartphone-Modell der neuen Galaxy-A-Serie, deren charakteristisches Merkmal eine Gehäuse-Rückseite aus Metall statt aus Kunststoff ist. Das 4,5 Zoll große und 6,9 Millimeter dicke Galaxy A3 ist in Deutschland 499 Euro erhältlich, das 5 Zoll große und 6,7 Millimeter dicke Galaxy A5 für 599 Euro.

Im deutschen Handel verfügbar ist auch das Galaxy Alpha, dessen Hardware in einem 6,7 Millimeter dicken Kunststoffgehäuse mit Metallrahmen verpackt ist.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!