Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.06.2006

Geballte Kraft für Spieler

Spieler, die zwei Grafikkarten einsetzen, benötigen ein leistungsstarkes Netzteil. Für diese Zielgruppe bietet Xilence die "Power 600W Gaming Edition" an. Wie im Produktnamen schon zu sehen, verfügt das Netzteil über eine Leistung von 600 Watt und sollte damit ausreichend Strom für anspruchsvolle Spiele-PCs liefern. Allerdings gibt der Hersteller die Stromstärke der beiden 12V-Schienen mit 15 und 16 Ampere an. Das ist verhältnismäßig wenig. Moderne Netzteile für Spiele-PCs sollten mindestens 20 Ampere auf den 12V-Leitungen liefern können. Die weitere Ausstattung kann sich aber durchaus sehen lassen - das Gerät erfüllt die ATX-12V-2.2-Spezifikationen. Ein temperaturgeregelter 120-Millimeter-Lüfter dreht je nach Bedarf zwischen 1.200 und 2.200 Umdrehungen pro Minute. Den Geräuschpegel gibt der Hersteller mit maximal 19,5 Dezibel an. Außerdem verbaut Xilence für einen effektiveren Betrieb eine aktive PFC (Power Factor Control). Für den Anschluss von Geräten bietet das Netzteil folgende Kabel: 1x 20+4-Pin-Mainborad, 1x 4-Pin-12V-Mainboard, 2x 4-Pin-Floppy, 6x 4-Pin-IDE, 4x S-ATA und 2x PCI-Express. Boris Böhles