Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.01.2008 - 

Sharkoon

Gehäuse mit Verschlüsselung

Das "Swift-Case Securita" von Sharkoon ist ein Festplattengehäuse für externe 2,5-Zoll-Disks, das per RFID vor unerwünschten Zugriffen schützt. Bei der Erstaktivierung werden RFID-Schlüssel und die im Gehäuse eingesetzte Festplatte aufeinander codiert. Nach der Codierung kann die Festplatte ge- und entsperrt werden, indem man den Funkschlüssel über den Sensor im Gehäuse führt.

Das Swift-Case Securita ist ab sofort für 34 Euro (UVP) erhältlich, der verbindliche HEK liegt bei 26 Euro. Händler wenden sich an die Distributoren Fröhlich und Walter, Ingram Micro, Maxcom oder Wave.

HAF

Info: www.sharkoon.com

Foto: xyz xyz