Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Gildemeister nimmt Jahresprognose für Auftragseingang zurück

06.11.2008
BIELEFELD (Dow Jones)--Die Gildemeister AG hat im dritten Quartal erwartungsgemäß Umsatz und Ergebnis gesteigert und beim Auftragseingang eine Einbuße hinnehmen müssen. Gleichzeitig passte der in Bielefeld ansässige Werkzeugmaschinenhersteller am Donnerstag aufgrund der aktuellen internationalen Krise seine Prognose für das laufende Jahr leicht an.

BIELEFELD (Dow Jones)--Die Gildemeister AG hat im dritten Quartal erwartungsgemäß Umsatz und Ergebnis gesteigert und beim Auftragseingang eine Einbuße hinnehmen müssen. Gleichzeitig passte der in Bielefeld ansässige Werkzeugmaschinenhersteller am Donnerstag aufgrund der aktuellen internationalen Krise seine Prognose für das laufende Jahr leicht an.

Das Unternehmen erwartet nun einen Auftragseingang über dem Vorjahresniveau von 1,865 Mrd EUR. Zuvor war ein Auftragseingang von mehr als 2 Mrd EUR in Aussicht gestellt worden. Das Umsatzziel wurde auf über 1,85 Mrd EUR von 1,8 Mrd EUR angehoben. Weiterhin sollen sowohl das Vorsteuerergebnis (EBT) als auch der Jahresüberschuss zum Vorjahr um jeweils 50% wachsen. 2007 betrug das EBT 84,3 Mio EUR und der Jahresüberschuss 50,1 Mio EUR.

DJG/dct/kla/smh

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.