Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.07.2010

Grenkeleasing beschleunigt Wachstum im 2. Quartal

BADEN-BADEN (Dow Jones)--Der IT-Finanzierungsspezialist Grenkeleasing hat inklusive der Franchisepartner sein Neugeschäft im ersten Halbjahr um 42,5% gesteigert. Der Wert, das ist die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und Factoringvolumen, erreichte 325,6 (228,5) Mio EUR, wie die Grenkeleasing AG aus Baden-Baden am Freitag mitteilte. Damit beschleunigte sich das Wachstum, im ersten Quartal hatte das SDAX-Unternehmen lediglich 26,6% zugelegt.

BADEN-BADEN (Dow Jones)--Der IT-Finanzierungsspezialist Grenkeleasing hat inklusive der Franchisepartner sein Neugeschäft im ersten Halbjahr um 42,5% gesteigert. Der Wert, das ist die Summe der Anschaffungskosten neu erworbener Leasinggegenstände und Factoringvolumen, erreichte 325,6 (228,5) Mio EUR, wie die Grenkeleasing AG aus Baden-Baden am Freitag mitteilte. Damit beschleunigte sich das Wachstum, im ersten Quartal hatte das SDAX-Unternehmen lediglich 26,6% zugelegt.

Wegen des guten ersten Halbjahres hob Grenke ihr Wachstumsziel für das Gesamtjahr an und hält 2010 nun ein Wachstum des Neugeschäfts von deutlich über 20% für erreichbar. Bislang hatte das Unternehmen hier 15% in Aussicht gestellt. Die derzeitige Wettbewerbssituation und die steigende Nachfrage nach Leasingfinanzierungen würden das neue Wachstumsziel mit begrenztem Risiko und überdurchschnittlichen Deckungsbeiträgen erlauben.

Auch bei den Margen legte Grenke im ersten Halbjahr zu. Die DB1-Marge des Leasinggeschäftes (Deckungsbeitrag 1 zu Anschaffungswerten) übertraf im ersten Halbjahr mit 11,2% die Zielmarge von 10% und erreichte 34,8 (27,7) Mio EUR. Der entsprechende DB2 lag bei 49,9 Mio EUR und stieg damit gegenüber dem ersten Halbjahr 2009 um 26,5%.

Webseite: www.grenke.de DJG/jhe/sha

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.