Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.2007

Großhandel ist kein Einzelhandel

jlp 

Sieht die Teilungserklärung ei- ner Wohnungseigentümergemeinschaft vor, dass im Erdgeschoss des Gebäudes ein "Laden" betrieben werden darf, so ist eine anderweitige Nutzung als Laden ausgeschlossen. Es ist daher mit der Gemeinschaftsordnung nicht in Einklang zu bringen, wenn statt eines Ladens dort ein Großhandelsbetrieb residiert.

Es ist eine höhere Frequenz von Zulieferer- und Kundenverkehr zu erwarten, weil bei einem Groß-handel erfahrungsgemäß ein höherer Warenumschlag als bei einem Einzelhandelsgeschäft stattfindet. Die Anlieferung und die Abfuhr der für den Großhandel benötigten beziehungsweise anfallenden größerer Waren- beziehungsweise Entsorgungsmengen stört wegen des zu besorgenden Schwerlastverkehrs mehr als der Besuch einzelner Kunden bei Betrieb eines Ladens. Oberlandesgericht München, Az.: 34 Wx 111/06.

(jlp/MF)