Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.05.2007

HP rechnet mit mehr Umsatz

Hewlett-Packard (HP) hat seine Gewinn- und Umsatzprognosen für das laufende Geschäftsjahr angehoben. Der Hersteller will in diesem Jahr mehr als 100 Milliarden Dollar umsetzen.

Der Grund für die positive Stimmung: Im gerade abgeschlossenen Geschäftsquartal (30. April) hat HP bei PCs und Servern einen deutlichen Absatzanstieg verzeichnet. Der Umsatz wuchs nach Angaben des Unternehmens um 13 Prozent auf 25,5 Milliarden Dollar.

Im Geschäft mit Druckern stieg der Umsatz um sechs Prozent auf 7,2 Milliarden Dollar. Hier entwickelte sich das Geschäft mit Unternehmen besser als die Verkäufe an die Verbraucher. Der Halbjahresumsatz erhöhte sich auf 50,6 Milliarden Dollar (45,2 Milliarden im Jahr zuvor). Die Umsatzprognose für das Ende Oktober auslaufende Geschäftsjahr erhöhte HP nun auf die Spanne von 100,5 bis 100,9 Milliarden Dollar von zuvor 98 bis 99 Milliarden. Marzena Fiok