Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.12.2015 - 

Geheimtipp

Huawei G8 heißt jetzt Huawei GX8

Huawei und die Handynamen - das ist ein Kapitel für sich. Das Geheimtipp-Phablet G8 heißt ab sofort GX8. Bei den Händlern ist der Namenswechsel allerdings noch nicht angekommen.
Das Huawei GX8 (ehemals G8)
Das Huawei GX8 (ehemals G8)
Foto: Huawei

Das Huawei G8 ist ein echter Geheimtipp für Phablet-Fans: Das 5,5 Zoll große Android-Smartphone überzeugt im Test mit der Display- und Kamera-Qualität sowie mit seiner Akku-Laufzeit und bietet zudem einen gut funktionierenden Fingerabdrucksensor, microSD-Support bis 128 GB und LTE für schnelles mobiles Internet. Dabei kostet das im vergangenen September auf der IFA für den deutschen Markt vorgestellte Huawei-Handy wesentlich weniger als die Spitzensmartphones von Samsung, Sony & Co.

Zurzeit ist das Huawei G8 in deutschen Shops ab 370 Euro ohne Vertrag erhältlich. Vermutlich aber nicht mehr lange, denn der Modellname "G8" ist inzwischen überholt - Huawei hat das Gerät in "GX8" umbenannt. Auf der Website des chinesischen Herstellers wird das Phablet jetzt nur unter dem neuen Namen (aber gleichen Specs) geführt.

Modellnamen von Huawei-Smartphones sind so eine Sache: Im vergangenen Jahr brachte das Unternehmen beispielsweise eine LTE-Version des Ascend G6 als Ascend P7 Mini heraus. Das in China unter der Marke Honor angebotene Smartphone-Modell 7i mit drehbarer Kamera bietet der Hersteller hierzulande als Huawei ShotX an, und das Huawei G8 bzw. GX8 wird in asiatischen Ländern als Huawei G7 Plus vermarktet.

Bis zu den Händlern ist der Namenswechsel noch nicht durchgedrungen: Sie vermarkten das Huawei-Handy in der Regel immer noch als G8. Auch auf dem Karton unseres Testgeräts in der Redaktion prangt das Kürzel "G8".

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!