Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.07.2009

Infineon will über Kapitalerhöhung ... (zwei)

Infineon will die Erlöse aus der Kapitalerhöhung dazu nutzen, Verbindlichkeiten zurückzuzahlen und die Liquidität des Konzerns zu stärken. Dies gelte insbesondere für die Wandel- und Umtauschanleihen, welche im Juni bzw August kommenden Jahres fällig werden, erklärte das Unternehmen. Den Nominalwert dieser Bonds gab Infineon am Freitag mit zusammen 570 Mio EUR an.

Infineon will die Erlöse aus der Kapitalerhöhung dazu nutzen, Verbindlichkeiten zurückzuzahlen und die Liquidität des Konzerns zu stärken. Dies gelte insbesondere für die Wandel- und Umtauschanleihen, welche im Juni bzw August kommenden Jahres fällig werden, erklärte das Unternehmen. Den Nominalwert dieser Bonds gab Infineon am Freitag mit zusammen 570 Mio EUR an.

Die mit Apollo getroffene Vereinbarung sieht vor, dass der Finanzinvestor nach der Kapitalerhöhung höchstens 30% minus einer Aktie des Infineon-Grundkapitals hält. Die vereinbarte Bezugsverpflichtung von Apollo gilt umgekehrt nur, wenn der Finanzinvestor nach der Transaktion mindestens 15% an Infineon hält. Wird dieser Mindestanteil nicht erreicht, hat Apollo das Recht, aber nicht die Pflicht, die nicht gezeichneten neuen Infineon-Aktien dennoch zu kaufen.

Bei einem erfolgreichen Erwerb von mindestens 15% an Infineon soll Apollo mit Unterstützung des Chipherstellers den designierten Vorsitzenden im Aufsichtsrat stellen und später einen weiteren Sitz in dem Gremium innehaben.

Webseite: www.infineon.com DJG/phg/rio Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.