Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.2015 - 

Nahtlose Konvertierung vom Office 365 Advisor zum CSP

Ingram Micro setzt Serviceplan in 40 Ländern um

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die US-Mutter des Dornacher Distributors hat die weltweite Verfügbarkeit eines Serviceplans bekanntgegeben, mit dem Microsoft-Kundenberater zu CSPs gemacht werden sollen.

Um den Aufbau neuer Vertriebskanäle zu ermöglichen, hat die Ingram Micro Inc. einen weltweit gültigen Serviceplan mit der Bezeichnung "Microsoft Advisor to CSP Service Plan" bekanntgegeben. Vertriebspartner können von nun an ihre Office 365-Advisor-Abonnements über Ingram Micros automatisierten Cloud-Marktplatz in das profitable CSP-Programm umwandeln.

Dave Nimesh, Executive VP Global Cloud Computing bei Ingram Micro, freut sich, den Serviceplan in über 40 Ländern anbieten zu können.
Dave Nimesh, Executive VP Global Cloud Computing bei Ingram Micro, freut sich, den Serviceplan in über 40 Ländern anbieten zu können.
Foto: Ingram Micro

Ingram Micro entwickelte das Programm, um Rentabilität, Erträge und die Kontrolle über die Kundenbeziehung seiner Partner zu ermöglichen. Der Distributor bietet ein einfaches Drei-Schritte-Verfahren, um Advisor-Abonnements auf dem Cloud Marketplace in das neue CSP-Programm zu konvertieren. Als Ergebnis sollen die Vertriebspartner Microsoft Cloud-Lösungen einfacher und wirkungsvoller bereitstellen, bündeln, abrechnen, verwalten und technisch unterstützen können. Die Autorisierung ist in über 40 Ländern gültig.

Mit dem Serviceplan können Partner das Microsoft Office 365-Advisor-Abonnement offiziell in das CSP-Abonnement umwandeln. Als CSP haben IM-Kunden die Kontrolle über Preisgestaltung, Rechnungsstellung und Support für Office 365. Zusätzlich könne im Ingram Micro Cloud Marketplace dieser Service mit anderen Cloud-Lösungen gebündelt werden und eine Sammelrechnung für alle Leistungen erstellt werden, teilt Ingram Micro weiter mit.

"Ingram Micro verfolgt gemeinsam mit Microsoft das Ziel, den Absatz von Microsoft Cloud-Lösungen zu steigern", so Nimesh Dave, Executive Vice President Global Cloud von Ingram Micro. "Als erster Tier-Two-Partner, dem es gelingt, die automatische Umwandlung von Microsoft Office 365-Advisor-Abonnements in CSP auf einem einzigen Portal zu realisieren, freuen wir uns, einen Serviceplan zu präsentieren, der den Wechsel zu und die Akzeptanz von CSP beschleunigt."

Phil Sorgen, Corporate Vice President Worldwide Partner Group bei der Microsoft Corp., hat erkannt, dass eine starke Bindung zwischen Kunde und Reseller von Vorteil ist.
Phil Sorgen, Corporate Vice President Worldwide Partner Group bei der Microsoft Corp., hat erkannt, dass eine starke Bindung zwischen Kunde und Reseller von Vorteil ist.
Foto: Microsoft

"Reseller mit direkter Kontrolle über ihre Kundenkontakte erzielen eine stärkere Kundenbindung und haben bessere Chancen, Zusatzleistungen zu verkaufen", so Phil Sorgen, Corporate Vice President der Worldwide Partner Group von Microsoft Corp. "Durch Migration vom Microsoft Advisor zu CSP können die Vertriebspartner die Vorteile der Microsoft Cloud-Lösungen voll ausschöpfen."

Weiterhin stellt Ingram Micro mit seinem Service Desk auch einen Support für Office 365 und den weiteren verfügbaren Cloud-Lösungen bereit. Die Services sollen helfen den Anforderungen der Klientel bei Datenmigration und Onboarding gerecht zu werden und bieten einen kostenlosen Kundenservice für alle auf dem Cloud Marketplace gekauften Dienste.

Wie Ingram Micro weiter mitteilt, sind die Rückmeldungen von Vertriebspartnern, aus Ländern bei denen der Serviceplan bereits läuft, durchaus positiv. Mehr über das Cloud-Programm erfahren Sie hier. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!