Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.2006

Internet schafft Markttransparenz

Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Online-Shopper in Deutschland um sieben Prozent auf 26,9 Millionen Personen. Jeder zweite Deutsche im Alter zwischen 14 und 69 Jahren informiert sich vor dem Produktkauf erst einmal im Internet. Das gilt vor allem für langlebige Güter, wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im aktuellen Online Shopping Survey der Enigma Gfk bekannt gibt. Die GfK befragte dazu 1.039 deutsche Internetnutzer.

Zur Kategorie der langlebigen Güter gehören neben Autos, Möbeln und elektrischen Haushaltsgeräten auch Produkte der Unterhaltungselektronik.

In den vergangenen fünf Jahren informierten sich 19,1 Millionen Menschen vor dem Kauf, 12,8 Millionen Personen kauften dann im selben Zeitraum auch tatsächlich online ein.

Die wichtigsten Kriterien bei der Informationsbeschaffung im Internet sind Preisvergleiche (76 Prozent), Produktinformationen sammeln (72 Prozent), Händler und Geschäfte suchen (63 Prozent), Testberichte lesen und Konkurrenzprodukte vergleichen (je 62 Prozent). GO