Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.07.2007

INTERVIEW: Debitel nicht an Übernahme von freenet interessiert

Von Stefan Paul Mechnig

Von Stefan Paul Mechnig

Dow Jones Newswires

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der größte deutsche Mobilfunkdienstleister debitel ist nicht an einer Übernahme des Wettbewerbers freenet AG interessiert. "An dem Fall sind wir nicht dran", sagte der Vorstandsvorsitzende Axel Rückert am Dienstag der Nachrichtenagentur Dow Jones. Weitere Zukäufe kleinerer Unternehmen könne er jedoch nicht ausschließen.

Die debitel AG hatte kürzlich die Akquisition des drittgrößten hiesigen Mobilfunk-Service-Providers Talkline angekündigt. Das Geschäft werde am (morgigen) Mittwoch abgeschlossen, sagte Rückert.

Die freenet AG hatte sich vorigen Monat grundsätzlich offen für die Übernahme durch ein anderes Branchenunternehmen gezeigt. Der Internet- und Mobilfunkanbieter hat die Investmentbank Morgan Stanley beauftragt, eine solche Möglichkeit zu prüfen. Vor allem der Großaktionär und Konkurrent Drillisch fordert eine Zerschlagung des Hamburger TecDAX-Unternehmens.

Wie Rückert weiter sagte, sieht debitel vielleicht von dem geplanten Verkauf seiner letzten Auslandstochter in den Niederlanden ab. Die Beteiligungen in Frankreich, Slowenien und Däenmark hat das Stuttgarter Unternehmen seit Jahresbeginn bereits veräußert. "Es könnte sein, dass wir zu dem Schluss kommen, Holland erstmal zu behalten", sagte Rückert. Eine Entscheidung sei aber noch nicht gefallen, die Prüfung dauere an.

Webseite: http://www.debitel.de

-Von Stefan Paul Mechnig, Dow Jones Newswires, ++ 49 (0) 211 - 13 87 213,

TMT.de@dowjones.com

DJG/stm/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.