Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.01.2009

Investor AB verzeichnet im Schlussquartal Rückgang des NAV

STOCKHOLM (Dow Jones)--Der Geschäftsverlauf der schwedischen Investor AB ist im Schlussquartal 2008 von der schwachen Entwicklung an den Aktienmärkten und Abschreibungen auf nicht-börsennotierte Investitionen geprägt gewesen. Die größte Investmentgesellschaft der nordischen Region wies am Dienstag vor diesem Hintergrund für das vierte Quartal 2008 einen deutlichen Rückgang des Nettovermögenswertes (Net Asset Value) je Aktie aus.

STOCKHOLM (Dow Jones)--Der Geschäftsverlauf der schwedischen Investor AB ist im Schlussquartal 2008 von der schwachen Entwicklung an den Aktienmärkten und Abschreibungen auf nicht-börsennotierte Investitionen geprägt gewesen. Die größte Investmentgesellschaft der nordischen Region wies am Dienstag vor diesem Hintergrund für das vierte Quartal 2008 einen deutlichen Rückgang des Nettovermögenswertes (Net Asset Value) je Aktie aus.

Das wichtigste Investmentvehikel der schwedischen Familie Wallenberg verzeichnete im Berichtszeitraum einen Rückgang des bei Investmentgesellschaften vielbeachteten NAV je Anteilsschein auf 150 SEK. Per Ende September hatte der NAV noch bei 170 SEK gelegen, Ende des Jahres 2007 sogar bei 203 SEK. Analysten hatten mit einem Wert von 151 SEK gerechnet.

Den Nettoverlust konnte Investor AB im Schlussquartal 2008 allerdings zumindest etwas eingrenzen: Unter dem Strich lag der Fehlbetrag bei 15,57 Mrd SEK nach 19,23 Mrd SEK im Vorjahreszeitraum. Das in Stockholm ansässige Unternehmen kündigte zudem an, für 2008 eine Dividende von 4 SEK zahlen zu wollen. Im Vorjahr hatte Investor AB noch 4,75 SEK je Aktie ausgeschüttet.

Webseite: http://www.investorab.com - Von Anna Molin; Dow Jones Newswires; +49 - (0)69 297 25 111; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.