Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.2007

IPO/Softwarehersteller MeVis strebt in den Prime Standard

BREMEN (Dow Jones)--Der Bremer Softwarehersteller MeVis Medical Solutions will noch in diesem Jahr im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet sein. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, soll mit dem Erlös aus dem Börsengang das internationale Wachstum beschleunigt und die Unabhängigkeit gestärkt werden. Begleitet wird der Börsengang von MM Warburg als Lead Manager.

BREMEN (Dow Jones)--Der Bremer Softwarehersteller MeVis Medical Solutions will noch in diesem Jahr im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet sein. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, soll mit dem Erlös aus dem Börsengang das internationale Wachstum beschleunigt und die Unabhängigkeit gestärkt werden. Begleitet wird der Börsengang von MM Warburg als Lead Manager.

Die 1998 gegründete MeVis sieht sich selbst als weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung und Vermarktung von Software für die bildgebende Medizintechnik, wie sie bei der Früherkennung und Diagnose von Brustkrebs oder die Planung von Leberoperationen eingesetzt wird.

"Wir agieren in unseren Märkten als etablierter Partner weltweit führender Medizintechnikunternehmen. Unsere Softwarelösungen schaffen erheblichen Mehrwert für Mediziner und sind hochgradig erfolgskritisch für die Behandlung", wird CEO Carl J. Evertsz in der Pressemitteilung zitiert.

Im vergangenen Jahr verdoppelte die MeVis-Gruppe ihren Umsatz auf rund 8,3 Mio EUR. Das EBIT stieg um etwa das Dreifache auf 4,7 Mio EUR.

Webseite: http://www.mevis.de/ -Von Rüdiger Schoß, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 203, ruediger.schoss@dowjones.com DJG/rso/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.