Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.2008

JVC verringert dank Sparmaßnahmen Verlust im 1. Quartal

TOKIO (Dow Jones)--Die Victor Co of Japan hat im ersten Geschätsquartal bei niedrigerem Umsatz ihren Nettoverlust verringert. Wie der unter dem Namen JVC bekannte Hersteller von elektronischen Konsumgütern am Montag mitteilte, hat er den schwächelnden Absatz bei LCD-Fernsehern und Musikanlagen durch Kosteneinsparungen mehr als ausgeglichen.

TOKIO (Dow Jones)--Die Victor Co of Japan hat im ersten Geschätsquartal bei niedrigerem Umsatz ihren Nettoverlust verringert. Wie der unter dem Namen JVC bekannte Hersteller von elektronischen Konsumgütern am Montag mitteilte, hat er den schwächelnden Absatz bei LCD-Fernsehern und Musikanlagen durch Kosteneinsparungen mehr als ausgeglichen.

Im ersten Quartal per 30. Juni betrug der Nettoverlust 6,90 Mrd JPY gegenüber einem Ergebnis von minus 12,96 Mrd JPY im Vorjahr. Der Umsatz ging um 16,5% auf 132,74 (159,03) Mrd JPY zurück. Der operative Verlust betrug 1,27 (6,30) Mrd JPY.

Der Konzern mit Sitz in Yokohama, der mit der Kenwood Corp fusionieren möchte, bekräftigte am Montag seinen Ausblick. Danach erwartet JVC, beim Nettoergebnis noch im laufenden Geschäftsjahr 2008/09 (31. März) die Gewinnschwelle zu erreichen. Beim Umsatz prognostiziert das Unternehmen einen Rückgang um 9,6% auf 595 Mrd JPY.

Webseiten: http://www.jvc-victor.co.jp/english/ http://eu.kenwood.com/ DJG/DJN/phf/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.