Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.2007

Kamera auf Tauchstation

Hama bietet mit den "DicaPac"-Unterwassertaschen sicheren Schutz für die gängigsten Kompaktkameras. Mit wasserdichtem Zippverschluss wie bei Gefrierbeuteln und zusätzlicher Klettsicherung ist jedes Modell doppelt verschlossen und bis zu fünf Metern wasserdicht. Dank des weichen Materials aus Silikon und PVC kann man die Kamera von außen bedienen, ein integrierter Objektivaufsatz ermöglicht sogar das Zoomen innerhalb der Tasche. Der darin eingebaute UV-Filter soll auch bei grellem Sonnenschein für natürliche, kontrastreiche Farben sorgen. Die Dica- Pacs sind in sechs Größen erhältlich. Die Preise (UVP) liegen zwischen 35 und 45 Euro. GO

Info: www.hama.de