Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Fokus Cloud Computing und Internet of Things

Katharina Schwarzkopf im Volontariat bei Microsoft

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Kommunikationsteam bei der deutschen Tochter des US-Softwareherstellers und Cloud-Anbieters hat Zuwachs bekommen. Die 27-jährige Volontärin trainiert Kommunikation zu Themen rund um die Digitalisierung.

Katharina Schwarzkopf ist seit Juli 2016 Volontärin Business Communications bei der Microsoft Deutschland GmbH. Sie unterstützt die PR rund um Microsoft Cloud in Deutschland, Big Data, Internet of Things und Industrie 4.0 zu Zielgruppen im deutschen Markt. Während ihres Volontariats stehen Dialoge mit Analysten, Entwicklern, IT Professionals und technischen Communities in Deutschland im Mittelpunkt.

Katharina Schwarzkopf, Volontärin Business Communications bei der Microsoft Deutschland GmbH, kommuniziert unter anderem die Themenbereiche Cloud Computing und Internet of Things.
Katharina Schwarzkopf, Volontärin Business Communications bei der Microsoft Deutschland GmbH, kommuniziert unter anderem die Themenbereiche Cloud Computing und Internet of Things.
Foto: Microsoft

Nach ihrem Master of Arts-Abschluss in Medien- und Kommunikationswissenschaften vor rund einem Jahr an der Universität Mannheim hat sich Katharina Schwarzkopf für ein Trainee-Programm bei Microsoft entschieden. Während ihres Studiums holte sie sich Erfahrungen aus Praktika bei der BMW Group in München sowie halbtags als Marketingassistenz und bei der Robert Bosch GmbH. Vor Studienbeginn arbeitete sie als freie Mitarbeiterin in der Westfalen-Blatt-Redaktion.

Schwarzkopf soll bei Microsoft die verschiedenen PR-Disziplinen von der redaktionellen Arbeit über Projekt- und Eventmanagement bis zur Erstellung von strategischen Kommunikationskonzepten kennenlernen. Zudem stehen auch externen Stationen wie PR-Agenturen und Redaktionen im Programm.

"Katharina Schwarzkopf ergänzt als dritte Volontärin das Kommunikationsteam von Microsoft Deutschland. Gerade im Prozess der digitalen Transformation müssen neue Talente gefunden, gefördert und gefordert werden", so Ines Gensinger, Leiterin Business and Consumer Communications, an die Katharina Schwarzkopf berichtet. (KEW)