Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


04.02.2009

Konsortium um EADS Astrium bekommt Auftrag für zwei Satelliten

PARIS (Dow Jones)--Die beiden Raumfahrtkonzerne EADS Astrium und Thales Alenia Space werden zwei Telekommunikationssatelliten für Arabsat herstellen. Die beiden Satelliten "Arabsat 5C" und "Arabsat 6B" werden nach Angaben vom Mittwoch zwischen 2010 und 2012 vom Konsortium Arianespace in den Orbit gestartet.

PARIS (Dow Jones)--Die beiden Raumfahrtkonzerne EADS Astrium und Thales Alenia Space werden zwei Telekommunikationssatelliten für Arabsat herstellen. Die beiden Satelliten "Arabsat 5C" und "Arabsat 6B" werden nach Angaben vom Mittwoch zwischen 2010 und 2012 vom Konsortium Arianespace in den Orbit gestartet.

Arianespace ist für den Betrieb und die Vermarktung der europäischen Trägerrakete Ariane 5 zuständig. Hauptanteilseigner ist die Französische Raumfahrtbehörde CNES (34%); EADS Astrium hält etwa 30% an dem Unternehmen.

EADS Astrium ist eine Tochtergesellschaft des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns European Aeronautic Defence & Space Co NV (EADS). Thales wiederum gehört zu zwei Dritteln zu Thales SA und zu einem Drittel der Finmeccanica SpA.

Das Volumen des am Mittwoch bekannt gewordenen Auftrags wurde nicht bekannt. Nach Einschätzung von Branchenkennern kosten Telekommunikationssatelliten rund 150 Mio EUR oder sogar mehr. Der Start einer Ariane-Trägerrakete schlägt zusätzlich mit rund 160 Mio EUR zu Buche.

Webseiten: http://www.arianespace.com http://www.eads.com -Von David Pearson, Dow Jones Newswires; +49 - (0)69 297 25 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.