Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2009

Kuka schreibt im 1. Quartal unter dem Strich Verlust (zwei)

Der Auftragsbestand schrumpfte bis Ende März vor allem aufgrund der Flaute in der Automobilindustrie - mit der Kuka rund 70% ihres Umsatzes erwirtschaftet - auf 539,7 (647,3) Mio EUR.

Der Auftragsbestand schrumpfte bis Ende März vor allem aufgrund der Flaute in der Automobilindustrie - mit der Kuka rund 70% ihres Umsatzes erwirtschaftet - auf 539,7 (647,3) Mio EUR.

Bereits Ende April hatte der Anlagen- und Industrieroboterbauer vorläufige Zahlen vorgelegt. Dabei wies Kuka nicht nur einen fast halbierten Auftragsbestand, sondern auch einen deutlich niedrigeren Umsatz aus. Für das Auftaktquartal hatten die Augsburger außerdem ein noch ausgeglichenes EBIT in Aussicht gestellt.

Webseite: http://www.kuka-ag.de DJG/ncs/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.