Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.2007

Leoni will in gekaufter Valeo-Sparte EBIT-Marge von 7% bis 2010

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Leoni AG will die Marge der gekauften Bordnetzsparte von Valeo möglichst rasch den Konzernvorgaben anpassen. "Ende 2010 wollen wir auch bei Valeo Connective Systems auf eine EBIT-Rendite von 7% kommen", sagte Klaus Probst, Vorstandsvorsitzender der Leoni AG. Zur Zeit hat die Valeo-Sparte eine EBIT-Rendite von 4%. Leoni hatte am Morgen die Übernahme der Sparte mit einem Wert von 255 Mio EUR angekündigt.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Leoni AG will die Marge der gekauften Bordnetzsparte von Valeo möglichst rasch den Konzernvorgaben anpassen. "Ende 2010 wollen wir auch bei Valeo Connective Systems auf eine EBIT-Rendite von 7% kommen", sagte Klaus Probst, Vorstandsvorsitzender der Leoni AG. Zur Zeit hat die Valeo-Sparte eine EBIT-Rendite von 4%. Leoni hatte am Morgen die Übernahme der Sparte mit einem Wert von 255 Mio EUR angekündigt.

Valeo Connecting Systems ist auf die Entwicklung und Herstellung elektrischer und elektronischer Versorgungssysteme konzentriert. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen mit 11.700 Mitarbeitern einen Umsatz von 545 Mio EUR bei einem EBITDA von 36 Mio EUR.

Webseite: http://www.leoni.com DJG/cba/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.