Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.2007

LG Electronics schreibt dank Handynachfrage 2Q Gewinn

SEOUL (Dow Jones)--Die südkoreanische LG Electronics hat im zweiten Quartal dank starker Handyverkäufe einen Gewinn von 384,6 Mrd KRW geschrieben und mehr verdient als erwartet. In der Vorjahresperiode wies das Unternehmen mit Sitz in Seoul einen Nettoverlust von 9,7 Mrd KRW aus. Die Entwicklung in der Handysparte habe den schwachen Trend bei den Bildschirmen ausgeglichen, hieß es von LG Electronics am Donnerstag. Analysten hatten mit einem Nettoergebnis von 236,5 Mrd KRW in dem Zweitquartalszeitraum gerechnet. Das operative Ergebnis ermäßigte sich um 24% auf 145,5 Mrd KRW. Der Umsatz kletterte um 1,8% auf 5,903 Bill KRW.

SEOUL (Dow Jones)--Die südkoreanische LG Electronics hat im zweiten Quartal dank starker Handyverkäufe einen Gewinn von 384,6 Mrd KRW geschrieben und mehr verdient als erwartet. In der Vorjahresperiode wies das Unternehmen mit Sitz in Seoul einen Nettoverlust von 9,7 Mrd KRW aus. Die Entwicklung in der Handysparte habe den schwachen Trend bei den Bildschirmen ausgeglichen, hieß es von LG Electronics am Donnerstag. Analysten hatten mit einem Nettoergebnis von 236,5 Mrd KRW in dem Zweitquartalszeitraum gerechnet. Das operative Ergebnis ermäßigte sich um 24% auf 145,5 Mrd KRW. Der Umsatz kletterte um 1,8% auf 5,903 Bill KRW.

Webseite: http://de.lge.com

- Von In-Soo Nam, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/cbr/kla

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.