Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.11.2006

LG gewinnt Marktanteile

20.11.2006

Mit dem Namenswechsel von Lucky Goldstar zu LG 1995 hat LG, der viertgrößte koreanische Mischkonzern, den entscheidenden Schritt zu einem Weltunternehmen gemacht. Aber der eigentliche Aufstieg vom B- zum A-Brand gelang in unseren Breiten erst zehn Jahre später. Anfang 2005 hatte es Luc Graré, Director Information System Products (ISP) in Deutschland, noch schwer, Leute für das Unternehmen zu begeistern, heute "rennen sie ihm die Bude ein". Den Durchbruch brachte das Chocolate-Handy, aber auch die Monitore und Fernseher haben in Sachen Qualität und Innovation viel zu dem Imagewandel von LG beigetragen, so der Sales-Manager im Exklusivgespräch mit ChannelPartner.

Das zeigt sich auch in den Umsätzen und Marktanteilen. Bei LCD-Monitoren schaffte es LG im September 2006 vor Acer und Benq schon auf Platz vier, mit LCD-TVs wächst das Unternehmen deutlich stärker als der Markt. Seite 18