Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.2009

Linde: Werden Mittelfristziele einige Jahre später erreichen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Gase- und Anlagenbaukonzern Linde geht davon aus, seine Mittelfristziele "einige Jahre" später zu erreichen. Das sagte der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Reitzle am Freitag auf der Hauptversammlung in München. Mitte März hatte Linde angekündigt, die Mittelfristziele für 2010, ein operatives Konzernergebnis von mindestens 3 Mrd EUR und eine Kapitalrendite von 13%, angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise nun erst später zu erreichen.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Gase- und Anlagenbaukonzern Linde geht davon aus, seine Mittelfristziele "einige Jahre" später zu erreichen. Das sagte der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Reitzle am Freitag auf der Hauptversammlung in München. Mitte März hatte Linde angekündigt, die Mittelfristziele für 2010, ein operatives Konzernergebnis von mindestens 3 Mrd EUR und eine Kapitalrendite von 13%, angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise nun erst später zu erreichen.

Um diese Ziele zu erreichen, wäre ein Umsatz von 15 Mrd EUR in etwa die Planung für 2010 "im Schönwetterumfeld" gewesen, sagte der Manager. Nun stelle sich die Frage, wann Linde 15 Mrd EUR Umsatz erreichen könne unter der Vorraussetzung, dass das Unternehmen dann immer noch die gleich gute Marge halten könne. "Das kann ich ihnen im Moment beim besten Willen nicht sagen", sagte Reitzle.

Viele Unternehmen würden wohl erst im Jahr 2014 wieder ihre "Peek-Kapazität" von 2007/2008 erreichen. Die Krise habe ein ganz anderes Muster als jede vorhergehende, so der Manager. "Das heißt wir haben es durchaus mit einer Zeitstrecke von einigen Jahren zu tun, bis wir wieder auf dem Niveau sind, auf dem wir schon einmal waren".

Von dem 2008 erreichten Niveau aus müsse Linde dann noch 20% wachsen, um die Mittelfristziele zu erreichen. "Ob uns das in zwei Jahren oder in vier Jahren gelingt, kann ich ihnen heute nicht sagen", fügte Reitzle hinzu. Im Jahr 2008 hatte Linde ein operatives Ergebnis von 2,555 Mrd EUR erzielt. Der ROCE lag bei 12,4%.

Webseite: http://www.linde.com -Von Heide Oberhauser-Aslan, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 113, heide.oberhauser@dowjones.com DJG/hoa/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.