Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.2008

Linos Hauptversammlung beschließt Squeeze-out

GÖTTINGEN (Dow Jones)--Die Aktionäre der Linos AG, Göttingen, haben einem Squeeze-out ihrer Minderheitsaktionäre gegen eine Barabfindung zugestimmt. Wie der Hersteller optischer Systeme am Mittwoch mitteilte, sollen die Aktien von Linos, die nicht von der Göttinger Optco Akquisitions GmbH, sondern von den Minderheitsaktionären gehalten werden, gegen eine Abfindung von 22,97 EUR je Titel auf Opto übertragen werden. Dies habe die Hauptversammlung am Dienstag beschlossen, hieß es.

GÖTTINGEN (Dow Jones)--Die Aktionäre der Linos AG, Göttingen, haben einem Squeeze-out ihrer Minderheitsaktionäre gegen eine Barabfindung zugestimmt. Wie der Hersteller optischer Systeme am Mittwoch mitteilte, sollen die Aktien von Linos, die nicht von der Göttinger Optco Akquisitions GmbH, sondern von den Minderheitsaktionären gehalten werden, gegen eine Abfindung von 22,97 EUR je Titel auf Opto übertragen werden. Dies habe die Hauptversammlung am Dienstag beschlossen, hieß es.

Optco sei Teil der Qioptiq Gruppe, die auf optische Technologien für den Einsatz im zivilen und militärischen Bereich spezialisiert sei. Zwischen Optco, die derzeit 95,48% der Linos-Aktien halte, und Linos bestehe seit 2007 ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag.

Webseite: http://www.linos.com DJG/pal/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.