Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.2007

Lufthansa bestellt 41 neue Flugzeuge (zwei)

Wie Lufthansa weiter mitteilte, wird die Lufthansa-Flotte schrittweise ab 2011 durch 30 Kurz- und Mittelstreckenfflugzeuge ergänzt und erneuert; darunter sind 20 Airbus A321, vier Airbus A320 und sechs Airbus A319. "Mit den neuen Flugzeugen modernisieren wir unsere Kontinentalflotte und bauen unsere führende Position in unserem Heimatmarkt Europa aus", wird Vorstandsvorsitzender Wolfgang Mayrhuber zitiert.

Wie Lufthansa weiter mitteilte, wird die Lufthansa-Flotte schrittweise ab 2011 durch 30 Kurz- und Mittelstreckenfflugzeuge ergänzt und erneuert; darunter sind 20 Airbus A321, vier Airbus A320 und sechs Airbus A319. "Mit den neuen Flugzeugen modernisieren wir unsere Kontinentalflotte und bauen unsere führende Position in unserem Heimatmarkt Europa aus", wird Vorstandsvorsitzender Wolfgang Mayrhuber zitiert.

Bei der schweizerischen Fluggesellschaft Swiss ersetzen die neuen und größeren A330-300 den weiteren Angaben zufolge die bestehenden Airbus A330-200-Maschinen und gehen der Swiss-Flotte ab Anfang 2009 zu; die zwei Airbus A320 dienen ab 2011 der Flottenerweiterung.

Für die Modernisierung und das geplante Kapazitätswachstum der gegenwärtig circa 500 Flugzeuge umfassenden Konzern-Flotte sind laut Lufthansa somit rund 170 Flugzeuge mit einem Listenwert von mehr als 14 Mrd EUR bestellt. Vor dieser neuen Bestellung hat Lufthansa laut Listenpreis schon mehr als 12 Mrd EUR in die Flottenerneuerung investiert.

Webseite: http://www.lufthansa.com

DJG/brb/kla

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.