Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.2006

Mehr Fläche für digitale Bilder

Der "Photo Frame" von Philips zeichnet sich durch eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln bei einer Bilddiagonalen von neun Zoll (knapp 23 Zentimetern) und einer Helligkeit von 300 cd/m2 aus. Zwei Steckkartenplätze nehmen Compact-Flash-, SD-, Multimedia-xD-Karten und Memory Sticks auf. Im internen Speicher lassen sich bis zu 150 Fotos ablegen. Ein USB-Port ermöglicht es, Bilder von einem PC in den Photo Frame zu laden.

Der Bilderrahmen ist ab sofort über Jobo erhältlich. Die "Modern"-Variante im Acryl-Stil mit vier farbigen Wechselrahmen kostet knapp 280 Euro. Die "Classic"-Version im Holzdesign ist für rund 300 Euro zu haben. HAF

Info: www.jobo.de