Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.08.2006

Mehr Speicherplatz für unterwegs

Die erste Festplatte mit neuer Perpendicular-Recording-Technologie von Hitachi ist ein 2,5-Zoll-Modell für den portablen Einsatz.

Von Boris Böhles

Hitachi präsentiert mit der "Travelstar 5K160" seine erste 2,5-Zoll-Festplatte, die mit dem neuen Speicherverfahren Perpendicular-Recording operiert. Bei diesem Verfahren werden die Informationen (Bits) senkrecht statt wie bisher horizontal zur Rotationsebene auf den Magnetscheiben angeordnet. Dadurch passen mehr Bits auf eine Scheibe. Die 5K160 fasst, wie im Produktnamen bereits abzuleiten ist, 160 Gigabyte. Hitachi gibt die Transferrate der neuen Platte mit 540 Mbit/s an. Sie besitzt 8 MB Cache, dreht mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und ist sowohl als S-ATA- als auch als P-ATA-Modell erhältlich. Die Stoßfestigkeit beträgt im Betrieb bis zu 325 G, im Ruhezustand soll sie sogar Erschütterungen bis zu 1.000 G ohne Schaden überstehen.

Kleine Festplatte ganz groß

Die neuen Speichergrößen machen Festplatten in kleinem Formfaktor ab 2,5 Zoll attraktiver, als sie bisher schon sind. Sie werden nämlich nicht nur in Notebooks, sondern auch häufig als externe portable Lösungen eingesetzt. Bisher konnten Sie jedoch mit ihrer Speicherkapazität nicht mit den größeren 3,5-Zoll-Modellen konkurrieren. Dies ändert sich mit der Perpendicular-Recording-Technologie. Während sich einerseits die großen 3,5-Zoll-Modelle dem Terabyte nähern, stoßen die kleineren ebenfalls in für sie bisher unerreichte Speicherregionen vor, die für die meisten Anwender auch in Zukunft mehr als ausreichend sind.

Die Travelstar 5K160 ist ab sofort unter anderem beim Distributor Bell Microproducts für 170 Euro (P-ATA) beziehungsweise 172 Euro (S-ATA) (jeweils HEK) erhältlich.