Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.2006

Mehr Umsatz als gedacht

Der Potsdamer E-Tailer notebooksbilliger.de erhöht seine Umsatzerwartung für 2006 von 115 auf 130 Millionen Euro. Das entspricht einer Umsatzsteigerung im Vergleich zu 2005 um etwa 44 Prozent. "Es zeichnet sich ein herausragendes viertes Quartal ab - deshalb korrigieren wir unsere Prognose für 2006 auf 130 Millionen Umsatz", so Arnd von Wedemeyer. "Ich bin sicher, dass die Mehrwertsteuererhöhung den Endjahres-Hype noch einen Tick verschärfen wird."

Von Wedemeyer sieht jedoch keinen Umsatzeinbruch. "Wir sind sehr optimistisch für 2007. Die Verbraucher haben ihre Zurückhaltung abgelegt und zeigen wieder Spaß am Konsum. Wir rechnen nicht mit einer wesentlichen Eintrübung dieser Tendenz durch die Mehrwertsteuererhöhung", erwartet von Wedemeyer. Als Umsatzziel für 2007 peilt notebooksbilliger.de 160 Mio. Euro an. Damian Sicking