Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.2008

Mehrere Interessenten für KPN-Tochter Getronics

AMSTERDAM (Dow Jones)--Für die zum Verkauf stehenden Vermögenswerten der KPN-Tochter Getronics gibt es mehrere interessierte Parteien. Dies sagte KPN-Sprecher Marinus Potman am Dienstag Dow Jones Newswires.

AMSTERDAM (Dow Jones)--Für die zum Verkauf stehenden Vermögenswerten der KPN-Tochter Getronics gibt es mehrere interessierte Parteien. Dies sagte KPN-Sprecher Marinus Potman am Dienstag Dow Jones Newswires.

Der Telekommunikationskonzern KPN NV mit Sitz in Den Haag hatte das IT-Unternehmen im vergangenen Jahr erworben und Anfang Februar einige Vermögenswerte von Getronics, die nicht zum Kerngeschäft gehören, zum Verkauf angeboten. Besagte Vermögenswerte sollen einen jährlichen Umsatz von etwa 800 Mio EUR generieren. Der KPN-Sprecher wollte nicht sagen, ob KPN bereits detaillierte Gespräche mit den Parteien führt.

Kaufinteresse hat bereits das niederländische IT-Unternehmen Ordina NV angemeldet. Presseberichten vom Dienstag zufolge ist auch der französische IT-Konzern Capgemini am Kauf bestimmter Vermögenswerte interessiert und hat den früheren Getronics-CEO Klaas Wagenaar als Berater bei einer möglichen Transaktion engagiert.

Webseiten: http://www.kpn.com http://www.getronics.com http://www.ordina.nl http://www.capgemini.com -Von Roberta B. Cowan; Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/pia/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.