Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.02.2008

Microsoft verteidigt Übernahmegebot... (zwei)

Der Softwarekonzern behält sich nun alle notwendigen Schritte vor, um die Yahoo-Aktionäre vom Wert seiner Offerte zu überzeugen. Die Ablehnung der Offerte habe die Einschätzung über die strategischen und finanziellen Vorteile des Vorschlags nicht geändert, teilte Microsoft weiter mit.

Der Softwarekonzern behält sich nun alle notwendigen Schritte vor, um die Yahoo-Aktionäre vom Wert seiner Offerte zu überzeugen. Die Ablehnung der Offerte habe die Einschätzung über die strategischen und finanziellen Vorteile des Vorschlags nicht geändert, teilte Microsoft weiter mit.

Eine mit der Situation vertraute Person sagte, Yahoo fordere ein Gebot von mindestens 40 USD je Aktie. Dadurch würde der Wert der ursprünglichen Offerte um mehr als 12 Mrd USD steigen.

Webseiten: http://www.microsoft.com http://www.yahoo.com - Von Mike Barris, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.