Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.04.2007

Mobile Flatrate

30.04.2007

Ab sofort bietet MoobiCent (www.moobicent.de) eine "mobile DSL flat" an, laut Unternehmen die erste echte "Single Flat" für mobile Datenübertragung in DSL-Geschwindigkeit.

"Single Flat" bedeutet, dass an die mobile DSL flat kein Sprachtarif gekoppelt ist. Die Flatrate kostet 39,95 Euro im Monat. Damit sollen Kunden rund um die Uhr via HSDPA mit derzeit bis zu 3,6 Mbit/s surfen können. Genutzt wird das Vodafone-Mobilfunknetz. Die mobile DSL flat steht als 24-Monate-Laufzeit-Vertrag zur Verfügung und ist eine Daten-Flatrate ohne Volumen- oder Zeitbegrenzung. Die passende Hardware für die Nutzung von GPRS/EDGE und UMTS/HSDPA wird ebenfalls über MoobiCent angeboten.

Das Unternehmen will sich mit diesem Angebot gegen Techniken wie WLAN, WLAN-Hotspots, GSM, GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA aufstellen. Partner sind Drillisch mit seiner Tochter Victorvox für die operative Abwicklung sowie Vodafone für die technische Infrastruktur. Ulrike Goreßen