Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.01.2008

Motorola verbucht im 4Q Aufwand von 90 Mio USD für Stellenabbau

SCHAUMBURG (Dow Jones)--Die Motorola Inc hat für den Abbau von 1.600 Stellen im vierten Quartal 2007 einen Aufwand von 90 Mio USD vor Steuern verbucht. Das teilte der in Schaumburg ansässige Handyhersteller und Mobilfunkausrüster in einer Einreichung an die US-Börsenaufsicht SEC mit.

SCHAUMBURG (Dow Jones)--Die Motorola Inc hat für den Abbau von 1.600 Stellen im vierten Quartal 2007 einen Aufwand von 90 Mio USD vor Steuern verbucht. Das teilte der in Schaumburg ansässige Handyhersteller und Mobilfunkausrüster in einer Einreichung an die US-Börsenaufsicht SEC mit.

In den ersten drei Quartalen des abgelaufenen Jahres sind bei Motorola im Rahmen des Restrukturierungsprogramms bereits 311 Mio USD an Abfindungszahlungen für rund 5.100 Mitarbeiter angefallen.

Im Mai vergangenen Jahres hatte Motorola angekündigt, insgesamt 7.500 Stellen streichen und damit weitere Kosten einsparen zu wollen. Im Frühjahr hatte der US-Konzern zum ersten Mal seit dem Jahr 2004 wieder einen Quartalsverlust verzeichnet.

Webseite: http://www.motorola.com DJG/DJN/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.