Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.2007

News Corp beruft James Murdoch und Natalie Bancroft in Board

NEW YORK (Dow Jones)--Nach seiner Ernennung zum CEO des Asien- und Europageschäfts der News Corp ist James Murdoch am Freitag auch in den Board des Medienunternehmens bestellt worden. Der 34-jährige Sohn des Medienunternehmers Rupert Murdoch gibt seine Funktion als CEO der British Sky Broadcasting Group (BSkyB) gibt er auf, wie das in New York ansässige Unternehmen am Freitag mitteilte.

NEW YORK (Dow Jones)--Nach seiner Ernennung zum CEO des Asien- und Europageschäfts der News Corp ist James Murdoch am Freitag auch in den Board des Medienunternehmens bestellt worden. Der 34-jährige Sohn des Medienunternehmers Rupert Murdoch gibt seine Funktion als CEO der British Sky Broadcasting Group (BSkyB) gibt er auf, wie das in New York ansässige Unternehmen am Freitag mitteilte.

Außerdem wurde Natalie Bancroft in das Führungsgremium von News Corp berufen. Die Ernennung von Bancroft, die zu den Dow-Jones-Familienaktionären gehört, war allgemein erwartet worden. News Corp übernimmt derzeit die Dow Jones & Co Inc.

Verlassen wird Chase Carey, President und CEO der DirectTV Group Inc, den Board des Medienunternehmens. Die News Corp überträgt ihren Mehrheitsanteil an dem Satellitenbetreiber an die Liberty Media Group.

Die Neubesetzung des Boards folgt auf eine Reihe von Veränderungen im Management bei der News Corp und Dow Jones. Am Donnerstag hatte unter anderem der CEO von Dow Jones, Rich Zannino, mitgeteilt, nach der Übernahme durch die News Corp das Amt niederzulegen.

Neben dieser Nachrichtenagentur ist der Dow-Jones-Konzern Herausgeber des "Wall Street Journal" und des Magazins "Barron's". Außerdem gehört zu Dow Jones die Datenbank Factiva. Die Übernahme des Konzerns durch die News Corp dürfte in der kommenden Woche abgeschlossen werden.

Webseite: http://www.newscorp.com/ -Von Shira Ovide, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.