Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.04.2012

Niederländer wollen Bildverarbeitungsspezialist Augusta übernehmen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der niederländische Technologiekonzern TKH Group hat für die auf digitale Bildverarbeitung spezialisierten Augusta Technologie AG ein Übernahmeangebot abgegeben. Mit 21 Euro je Aktie bieten die Niederländer den Augusta-Anteilseignern einen Aufschlag von rund 17 Prozent auf den Aktienkurs, teilte die Augusta Technologie AG aus München mit.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der niederländische Technologiekonzern TKH Group hat für die auf digitale Bildverarbeitung spezialisierten Augusta Technologie AG ein Übernahmeangebot abgegeben. Mit 21 Euro je Aktie bieten die Niederländer den Augusta-Anteilseignern einen Aufschlag von rund 17 Prozent auf den Aktienkurs, teilte die Augusta Technologie AG aus München mit.

Mit der Übernahme wollen die Niederländer ihren Geschäftsbereich digitale Bildverarbeitung ausbauen. Bereits Mitte März hatte Technologiekonzern das auf Videosicherheitstechnik spezialisierte Unternehmen AASSET Security International gekauft.

Die Niederländer sind sich mit wesentlichen Aktionären der Augusta Technologie AG bereits einig und wollen mindestens drei Viertel der Anteile übernehmen.

Die TKH Group entwickelt und verkauft Telekommunikationstechnik für Gebäude. Mit ihren Produkten beliefert der Konzern vor allem Kunden aus der Industrie und der Telekombranche.

-Von Hans Bielefeld, Dow Jones Newswires; +49(0)69-29725-111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/hhb/jhe

Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.