Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.2016 - 

Manager Systems Engineering DACH

Nimble Storage befördert Klaus Kupfer

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der ehemalige Senior Systems Engineer Klaus Kupfer ist nun als regionaler Manager Systems Engineering für seine Kollegen beim US-Speicheranbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.

Nimble Storage hat die Ernennung von Klaus Kupfer zum Manager System Engineering für die Region DACH bekanntgegeben. Kupfer wird er für den Ausbau und die Schulung des System Engineer Teams verantwortlich sein und direkt an Charlie Whitfield, Director of Systems Engineering EMEA, berichten.

Klaus Kupfer Nimble
Klaus Kupfer Nimble
Foto: Nimble Storage

Klaus Kupfer arbeitet seit 2012 für die kalifornischen Speicherspezialisten und war einer der ersten Mitarbeiter in der Region. Mit langjähriger Erfahrung vergangenen unterstützte er in den letzten vier Jahren das Vertriebsteam in der DACH-Region und trug maßgeblich zum Erfolg zahlreicher Projekte bei. Vorher war er über 20 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei EMC und Data Domain tätig.

Des Weiteren war er zuvor schon für die Anleitung und Schulung der Entwickler verantwortlich, trainierte die Mitarbeiter der Vertriebs- und Technologiepartner von Nimble Storage und fungierte als technischer Berater bei unterschiedlichsten Projekten.

Beförderung war nur eine Frage der Zeit

"Klaus war unsere erste Wahl. Schon bei seiner Einstellung war klar, dass er die Leitung des System Engineer Teams übernehmen würde, sobald wir in der Region DACH entsprechende Wachstumsraten verzeichnen. Es war nur eine Frage der Zeit, dass er einen größeren Verantwortungsbereich übernimmt", erklärt Charlie Whitfield, Director of Systems Engineering EMEA bei Nimble Storage.

"Er wird von Kollegen, Partnern und Kunden gleichermaßen für sein Know-how, sein Branchenwissen, sein unermüdliches Engagement und seine Integrität geschätzt. Er hat sich außerdem als hervorragender Redner bei größeren Veranstaltungen oder auch kleineren Treffen mit Partner und Kunden einen Namen gemacht. Deshalb sind wir der Meinung, dass er die idealen Voraussetzungen für diese Position mitbringt. Mit der Ernennung von Klaus zum Manager Systems Engineering untermauern wir unseren Erfolg am Markt und möchten das Wachstum in der gesamten Region DACH weiter vorantreiben", so Whitfield weiter.

"Ich freue mich sehr über die Anerkennung und bin sehr stolz. Neben der Anleitung und Schulung unseres System Engineer Teams möchte ich meine Erfahrungen auch im strategischen Bereich einbringen, beispielsweise als Storage Evangelist bei Veranstaltungen oder bei der Unterstützung des Marketings. Zusätzlich zu diesen neuen Aufgaben werde ich natürlich auch weiterhin in verschiedenen Projekten unserer Kunden unterstützend tätig sein. Mit unseren Adaptive-Flash- und Predictive-All-Flash-Arrays bieten wir sowohl für den Mittelstand als auch für Großunternehmen äußerst attraktive Lösungen und möchten unsere Marktposition weiter ausbauen", erklärt Klaus Kupfer, Manager Systems Engineering DACH bei Nimble Storage, seine neue Aufgabe. (KEW)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!