Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.2007

Nokia liefert Handys für 2,5 Mrd USD an China Postel

LONDON (Dow Jones)--Die Nokia Oy, Helsinki, hat einen Vertrag mit China Postel über Handys im Wert von 2,5 Mrd USD geschlossen. Wie viele Mobiltelefone nach China verkauft würden, wollte eine Nokia-Sprecherin am Freitag nicht sagen. Es handele sich aber um eine "signifikante Erhöhung" der Lieferungen in diesen Markt.

LONDON (Dow Jones)--Die Nokia Oy, Helsinki, hat einen Vertrag mit China Postel über Handys im Wert von 2,5 Mrd USD geschlossen. Wie viele Mobiltelefone nach China verkauft würden, wollte eine Nokia-Sprecherin am Freitag nicht sagen. Es handele sich aber um eine "signifikante Erhöhung" der Lieferungen in diesen Markt.

China Postel - Chinas größter Mobiltelefonhändler und eine Tochter der China P&T Appliances - hat in China bereits mehr als 37 Mio Handys von Nokia seit Beginn ihrer Geschäftsbeziehung im Jahr 1998 verkauft. Die beiden Firmen teilten mit, sie würden zum Ausbau ihrer Partnerschaft bedeutende Investitionen tätigen.

Webseite: http://www.nokia.com

-Von Daniel Thomas, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108,

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/pia/jhe

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.