Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.2007

Norden übernimmt Tarifabschluss aus Baden-Württemberg

HAMBURG (Dow Jones)--Die in der vergangenen Woche erzielte Tarifeinigung in Baden-Württemberg gilt auch für die rund 150.000 Beschäftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie. Eine entsprechende Vereinbarung schlossen die IG Metall Küste und die Arbeitgeberverbände im Nordverbund, wie beide Tarifparteien am Montagabend nach Verhandlungen in Hamburg mitteilten.

HAMBURG (Dow Jones)--Die in der vergangenen Woche erzielte Tarifeinigung in Baden-Württemberg gilt auch für die rund 150.000 Beschäftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie. Eine entsprechende Vereinbarung schlossen die IG Metall Küste und die Arbeitgeberverbände im Nordverbund, wie beide Tarifparteien am Montagabend nach Verhandlungen in Hamburg mitteilten.

Neben der Übernahme der Lohnerhöhung von 4,1% zum 1. Juni 2007 und 1,7% ein Jahr später sowie Einmalzahlungen von 400 EUR für April und Mai 2007 und 3,98% im August 2008 einigten sich die Tarifparteien auf regionale Regelungen zu den Themen Leiharbeit, Demografie und der Ausbildungsvergütung. Die Laufzeitz beträgt 19 Monate. Die monatlichen Ausbildungsvergütungen steigen ab dem 1. Juni 2007 um 32 EUR. Für April und Mai 2007 erhalten die Auszubildende einen Einmalbetrag in Höhe von 125 EUR.

Webseite: www.igmetall.de

DJG/ddp/hab

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.