Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.2007

Obermann sieht Telekom nicht kurzfristig ... (zwei)

Obermann wiederholte gleichzeitig seine Ansicht, dass es in Europa zu einer Konsolidierung der Telekombranche komme müsse. Mit 90 Netzbetreibern und rund 300 Diensteanbietern sei der Markt überbesetzt. Es gebe zu viele kleine Provider, sagte der Vorstandsvorsitzende. Nötig für Zusammenschlüsse seien aber veränderte Rahmenbedingungen. Sie müssten denen in den USA und Asien angepasst werden.

Obermann wiederholte gleichzeitig seine Ansicht, dass es in Europa zu einer Konsolidierung der Telekombranche komme müsse. Mit 90 Netzbetreibern und rund 300 Diensteanbietern sei der Markt überbesetzt. Es gebe zu viele kleine Provider, sagte der Vorstandsvorsitzende. Nötig für Zusammenschlüsse seien aber veränderte Rahmenbedingungen. Sie müssten denen in den USA und Asien angepasst werden.

Obermann sprach sie unter anderem dafür aus, die Regulierung in Europa zurückzufahren und verstärkt Anreize für Investitionen in Infrastrukturen zu geben.

Webseite: http://www.telekom3.de

DJG/stm/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.