Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.2016 - 

Neuer Unternehmenschef kommt im Oktober

Olaf Heide verlässt Medimax

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Nach fast 20 Jahren verlässt Olaf Heide Medimax. Ende Oktober wechselt Real-Manager Frank Kretzschmar an die Spitze der EP-Retailkette, die seit Jahresanfang interimistisch von EP-Vorstand Michael Haubrich geführt wird.
Verlässt Medimax nach fast 20 Jahren: Olaf Heide
Verlässt Medimax nach fast 20 Jahren: Olaf Heide
Foto: EP

Wie die Verbundgruppe Electronic Partner (EP) mitteilt, verlässt Olaf Heide, Geschäftsführender Direktor der Medimax Zentrale Electronic SE, das Unternehmen Ende September auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Olaf Heide war fast zwanzig Jahre für Medimax im Einsatz und hat zuletzt den Einkauf der Fachmarktlinie verantwortet.

EP-Vorstand Michael Haubrich, der die Marke seit Jahresbeginn interimistisch führt, bedankt sich bei Olaf Heide für seinen Einsatz: "Olaf Heide hat Medimax mit hoher Loyalität und großem persönlichen Engagement ein Gesicht gegeben. Er hat so maßgeblich zum Aufbau und Erfolg unserer Ende des Jahres 132 Standorte umfassenden Fachmarktlinie beigetragen. Wir bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute."

Metro-Mann als neuer Medimax-Chef

Die Aufgaben von Olaf Heide wird EP-Vorstand Karl Trautmann kommissarisch übernehmen. Ende Oktober wird das Medimax Team zudem durch Frank Kretzschmar verstärkt, der die Marke dann übergreifend verantworten wird. Kretzschmar wechselt zu der EP-Retailkette von der Metro-Tochter Real, wo er als als Vertriebschef tätig war. Zudem verfügt der Manager über langjährige Erfahrung als Mitglied der Geschäftsführung von Media Markt und Saturn in Österreich.

Der letzte hochrangige Zugang im Management von Medimax war der frühere Promarkt-Geschäftsführer Matthias von Puttkamer, der 2011 zu der EP-Tochter wechselte, das Unternehmen aber bereits ein Jahr später wieder verließ. Seitdem wurde Medimax aus der Vorstandsetage von EP heraus geführt. (mh)

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!